Medienpraktikum

Informationen zu den Medienpraktika

Um Ihnen als Studierende der Medienbildung, Medienpädagogik oder des Zertifikats Mediendidaktik auch praktische Medienarbeit zu ermöglichen, finden Sie auf dieser Seite unsere Angebote für Medienpraktika.
Ein Praktikum dauert im Normalfall zwei Wochen, d.h. ungefähr insgesamt 80 Stunden. Manche Medienpraktika können Sei auch über das Semester verteilt absolvieren, sodass Sie pro Woche ca. 4-6 Stunden arbeiten.
Ein Medienpraktikum benötigen Sie für:

  • Medienpädagogik: Modul 1 (MeP 1)
  • Zertifikat Mediendidaktik: Modul D (Zert-MD)
  • Medienbildung 1 Modul D (ProInS-MB-ID)

Ihre Ansprechpartner für die Praktika:

Enes Smajic

Stefan Weber

Praktikum bei Campus Radio Podcast Auriska

Beim Campus Radio Podcast Auriska können Sie jederzeit für ein Medienpraktikum einsteigen. Das Medienpraktikum wird aufgrund der Einarbeitungszeit und den Arbeitszeiten von 2-5 Stunden pro Woche (variabel und meistens frei einteilbar) 1-2 Semester dauern.

Eine Anstellung als studentische Hilftskraft danach ist bei Interesse möglich.
Währenddessen bekommen Sie Einblicke in die redaktionelle Arbeit einer Podcast Radio Redaktion. Sie sind ein aktives Team-Mitglied und erleben mehrfach den ganzen Entstehungsprozess eines Podcasts von der ersten Idee bis hin zur fertig hochgeladenen Sendung.
Sie nehmen an wöchentlichen Redaktionssitzungen teil, bringen neue Podcast-Themen ein, schreiben Texte, nehmen diese zusammen mit den anderen auf und sprechen sie ein, bearbeiten diese mit professioneller Schnittsoftware nach, laden die Podcasts hoch und bewerben diese.
Aktuell wird es ab Ende Januar 2017 ein hochschulübergreifendes Campus Radio geben. Zu diesem steuert das Podcast Team Auriska auch Beiträge bei. Das Campus Radio Karlsruhe (Arbeitstitel, der offizielle Name wird Mitte Januar bestimmt) besteht aus Studierenden und Mitarbeitenden der Hochschulen KIT, HfM, HfG, PH und HsKA.

Ansprechpartner: Enes Smajic & Stefan Weber



Link zum Campus Radio Podcast Auriska
Facebook Seite von Campus Radio Podcast Auriska

Praktikum bei Campus TV ZAPph

Beim Campus TV ZAPph können Sie jederzeit für ein Medienpraktikum einsteigen. Das Medienpraktikum wird aufgrund der Einarbeitungszeit und den Arbeitszeiten von 2-5 Stunden pro Woche (variabel und meistens frei einteilbar) 1-2 Semester dauern.

Eine Anstellung als studentische Hilftskraft danach ist bei Interesse möglich.
Währenddessen bekommen Sie Einblicke in die redaktionelle Arbeit einer Campus-TV Redaktion. Sie sind ein aktives Team-Mitglied und erleben mehrfach den ganzen Entstehungsprozess einer Sendung von der ersten Idee bis hin zur Online-Veröffentlichung oder zur Ausstrahlung im regionalen Fernsehen.
Sie nehmen an wöchentlichen Redaktionssitzungen teil und übernehmen im Laufe der Zeit auf Wunsch jede für die Produktion notwendige Rolle. Von aktiver Mitarbeit an den Redaktionssitzungen, kreativer Konzeption der Sendungen über Aufnahmen mit Kamera und Ton bis hin zur Nachbearbeitung mit professioneller Schnittsoftware und der Bewerbung der Sendung.

Ansprechpartner: Maximilian Richter

Praktikum beim SMZ Karlsruhe

Beim Stadtmedienzentrum Karlsruhe können Sie jederzeit für ein Medienpraktikum einsteigen. Das Praktikum dauert 14 Tage, d.h. 2.5 bis 3 Wochen.

Im Laufe des Praktikums bekommen Sie einen detaillierten Einblick in das Stadtmedienzentrum. Dieses ist für Lehrkräfte die erste Anlaufstelle im Landkreis Karlsruhe, sobald diese Medien im Unterricht einsetzen wollen.
Es gibt für diese Praktikumsstelle keine explizite Aufgabenbeschreibung, da die Absprache der Aufgaben direkt zwischen Praktikant/in und SMZ erfolgt. In der Regel bestehen Ihre Aufgaben aus einer Mischung aus dem, was Sie sich für das Praktikum persönlich wünschen und dem, was am SMZ akut benötigt wird. Die Aufgaben für die PraktikantInnen verändern sich somit von Person zu Person.


Ansprechperson: Stefan Weber für die Weitervermittlung

Praktikum an der Drais-Schule

Bei der Drais-Schule können Sie jederzeit für ein Medienpraktikum einsteigen. Das Praktikum dauert 1-2 Semester, bei einer Arbeitszeit von 2-4 Stunden pro Woche.

Das Praktikum findet im Rahmen einer Nachmittags-AG immer Mittwochs von 15-16 Uhr statt, Start ist ab sofort. Innerhalb dieser AG können Sie Medienprojekte konzipieren und umsetzen, wie zum Beispiel T-Shirts designen und dann drucken, Trickfilme mit dem iPad drehen oder Screencast Tutorials erstellen. Diese setzen Sie im Team mit einer bzw einem anderen Studierenden zusammen dann mit einer Kleingruppe an Schülern um.
Im besten Fall können Sie sofort durchstarten und direkt medienpädagogische Praxiserfahrung sammeln. Falls Sie sich langsamer an dieses Praktikum herantasten wollen, besteht aber auch die Möglichkeit, dass Sie zuerst einige Termine lang hospitieren, dies kann aber leider nicht als Praktikumszeit angerechnet werden.

Ansprechperson: Stefan Weber für die Weitervermittlung

Praktikum an der Ernst-Reuter-Schule

Bei der Ernst-Reuter-Schule können Sie jederzeit für ein Medienpraktikum einsteigen. Das Praktikum dauert 14 Tage, d.h. 2.5 bis 3 Wochen.

Die Ernst-Reuter-Schule wurde (neben etlichen anderen Preisen in der Vergangenheit) im Jahr 2016 mit dem E-Learning-Preis ausgezeichnet.

Von Tablets im Unterricht über Active Boards an den Wänden bis hin zu einem digitalen Tisch, an dem kollaborativ gearbeitet werden kann ist die Ernst-Reuter-Schule auf dem technischen Stand der Zeit. Ab September 2016 wird auch das Innovation Lab eröffnen, in welchem innovative, digitale Lehr-Lern-Formen konzipiert und erprobt werden.
Ihre Einsatzgebiete im Praktikum sind mit der Schule selbst abzuklären, die Tendenz wird aber Richtung Innovation Lab gehen.


Ansprechperson: Enes Smajic für die Weitervermittlung